Facbook Logo
Chinas neue Seidenstraße - Schnellstraße oder Sackgasse für Kärnten?
Managementclub
24.Mai, 12:30 Uhr Hotel Seepark, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt a. W.

Chinas neue Seidenstraße - Schnellstraße oder Sackgasse für Kärnten?

Der management club Kärnten lädt zum Vortrag mit dem stellv. chinesischen Botschafter LIU Chang.

China ist mit seinen rund 1,4 Milliarden Einwohnern nicht nur das populationsreichste Land der Welt, sondern auch wirtschaftlich eine Großmacht. Ein Masterplan sieht vor, mit welchen Produkten China bis 2025 Marktführer wird. Und mit dem Milliardenprojekt der neuen Seidenstraße rückt Zentralasien mit Europa zusammen. So verkürzt sich die Reisezeit eines Produktes aus Chongqing nach Hamburg von 45 auf 10 Tage. Welche Auswirkungen das auf die heimische Wirtschaft haben kann – mit dem Ausbau des Hafen Triest und der baltisch-adriatischen-Achse – und wie es sich im Spannungsfeld Marktwirtschaft vs. Staatskontrolle arbeitet, erklärt der Stellvertretende Chinesische Botschafter in Österreich LIU Chang in seinem Vortrag - der auf Deutsch gehalten wird.

LIU Chang, geboren in Hubei, ist seit 1996 chinesischer Diplomat in Wien, Berlin, München und Bern. In dem chinesischen Außenministerium war er Stellvertretender Referatsleiter für die deutschsprachigen Länder. Herr LIU Chang ist seit Juni 2017 Erstzugeteilter und Botschaftsrat bei der Botschaft der VR China in der Republik Österreich. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Anschließender Small-Talk beim gemeinsamen Lunch

Unkostenbeitrag € 20,-
Für MC-Mitglieder kostenfrei!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 22. Mai 2019.

Anmeldeformular

11 + 1 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.
Diese Webseite nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Datenschutzerklärung