Facbook Logo
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutz - Information gem. Art 13 DSGVO (Website)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), sowie des Telekommunikationsgesetzes 2003 (TKG). Auf Grund der verpflichtenden Informationspflicht gem. Art 13 DSGVO möchten wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website in Kenntnis setzen.

Zwecke, für die personenbezogene Daten verarbeitet werden:

  • Kontaktaufnahme mit dem Kärntner Wirtschaftsbund
    Bei der Kontaktaufnahme mit dem Kärntner Wirtschaftsbund werden ausschließlich die von Ihnen bekannt gegebenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Dies kann aufgrund einer Information zu uns, einer beabsichtigten Mitgliedschaft oder einer bereits bestehenden Mitgliedschaft vorliegen. Es werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Namensdaten, Kontaktdaten und der Firmenname. Die Rechtsgrundlage beruht auf Art 6 Abs 1 lit f DSGVO.

  • Mitgliederservice
    Wir verarbeiten im Rahmen der Mitgliederverwaltung die von Ihnen bekanntgegebenen Daten: Titel, Name, Geburtsdatum, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und die Auswahl zwischen ordentlichem oder außerordentlichem Mitglied. Der Zweck der Verarbeitungstätigkeit liegt in der Erfüllung unserer Aufgaben und unseres Interesses an einer guten Kommunikation mit unseren Mitgliedern. Die bereitgestellten personenbezogenen Daten werden für Zusendungen von Beitragsvorschreibungen, für Informationen zu Veranstaltungen, Ehrungen und zu aktuellen Themen herangezogen.

  • Verarbeitung von Funktionärsdaten
    Für die Dauer der Funktion werden von unseren Fachvertretern folgende personenbezogenen Daten verarbeitet: Namensdaten und Kontaktdaten. Der Zweck der Verarbeitungstätigkeit liegt in der Kontaktaufnahme von Mitgliedern bzw. Interessenten, für die Verarbeitung der Funktionärstätigkeit und in der Öffentlichkeitsarbeit.

  • Anmeldung zu Veranstaltungen
    Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung des Kärntner Wirtschaftsbundes anmelden (per Anmeldeformular auf unserer Website, per E-Mail, telefonisch oder per Post) verarbeiten wir Ihre angegebenen Daten (Titel, Name, Geburtsdatum, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) zum Zweck der Abwicklung der Anmeldung und Teilnahme an der gewählten Veranstaltung und für die Nachbereitung. Eine Anmeldung ohne Angabe der erforderlichen personenbezogenen Daten ist leider nicht möglich. Zur bestmöglichen Abwicklung der Veranstaltung werden wenn erforderlich, Ihre Daten an Dritte (Catering, Betreiber des Veranstaltungsorts) weitergegeben.

  • Marketing
    Zum Zweck von Marketingtätigkeiten (Mut-Magazin, Broschüren etc.) werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage Ihrer vorweg erteilten Einwilligung verarbeitet. (gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) Hierbei werden folgende Datenkategorien verarbeitet: Namensdaten und Unternehmensdaten. Bei Nutzung der Daten zu diesem Zweck werden die kommunikationsrechtlichen Vorgaben, insbesondere § 107 TKG 2003, eingehalten. Zusätzlich verwendet der Kärntner Wirtschaftsbund soziale Medien (Facebook, Instagram und Youtube), um gewisse Inhalte zu vermitteln. Es werden ausschließlich personenbezogene Daten veröffentlicht, für die vorab eine ausdrückliche Einwilligung von den betroffenen Personen eingeholt wurde.

    Der untenstehende Link führt Sie zu der Datenschutzerklärung des jeweiligen sozialen Mediums:

    - YouTube:
    https://www.youtube.com/static?template=privacy_guidelines

    - Facebook:
    https://www.facebook.com/policy.php

    - Instagram:
    https://help.instagram.com/519522125107875

  • Newsletter
    Zum Zweck des Newsletter-Versands werden die von Ihnen angeführten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Kontaktdaten) vom Kärntner Wirtschaftsbund verarbeitet. Diese personenbezogenen Daten werden durch Ihre Beitrittserklärung zum Kärntner Wirtschaftsbund oder durch Ihre Newsletter-Anmeldung erhoben. Sie haben die Möglichkeit sich jederzeit vom Newsletter ohne Angaben von Gründen abzumelden (das Widerrufsrecht steht bei jeder Zusendung zur Verfügung). Die Inhalte unseres Newsletters beschränken sich ausschließlich auf aktuelle wirtschaftliche Themen und unsere politische Zielrichtung.

 

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden:

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum der Zweckerfüllung, darüber hinaus werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw Aufbewahrungspflichten (UGB, ABGB etc) gespeichert.

Wenn die Rechtsgrundlage auf Ihrer ausdrücklichen Einwilligung beruht, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten bis zu Ihrem Widerruf gem. Art 7 Abs 3 DSGVO. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Ein Widerruf ist jederzeit unter office@wirtschaftsbund-ktn.at möglich.

Der Wirtschaftsbund Kärnten verarbeitet Funktionärsdaten unbefristet, aus Gründen von Archiv- und Dokumentationszwecken.

Die Daten von Veranstaltungsteilnehmern werden für die Dauer von einem Jahr aufbewahrt um die Abwicklung von wiederkehrenden Teilnahmen bestmöglich bewerkstelligen zu können. Die entsprechenden personenbezogenen Daten der Betroffenen werden in einer Datenbank abgelegt.

Auftragsverarbeiter der personenbezogenen Daten:

Unsere in Anspruch genommenen Auftragsverarbeiter (Druckerei, Grafik, IT-Service Provider) haben Zugriff auf personenbezogene Daten, aus Gründen der bestmöglichen Vertragserfüllung. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich stets auf das erforderliche Minimum. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Auftragsverarbeitern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Die herangezogenen Auftragsverarbeiter werden vertraglich dazu verpflichtet, Ihre Daten nur im Umfang der Leistungserbringung zu verarbeiten und diese vertraulich zu behandeln.

Datenübermittlung an Dritte

Sofern Sie in der Beitrittserklärung des Österreichischen Wirtschaftsbundes, Landesgruppe Kärnten, die ordentliche Mitgliedschaft und somit eine gleichzeitige Mitgliedschaft bei der neuen Volkspartei (ÖVP) wählen, werden die Ihre personenbezogenen Daten an die neue Volkspartei (ÖVP) weitergeleitet. Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung ergibt sich gem. Art 6 Abs. 1 lit a DSVGO. Es werden folgende personenbezogenen Daten übermittelt: Titel, Name, Geburtsdatum, Firmenname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Der Zweck der Verarbeitungstätigkeit liegt vorwiegend in der bestmöglichen Vertretung der Interessen unsere Mitglieder und der gemeinsamen politischen Zielrichtung. Wenn Sie die Mitgliedschaft bei der neuen Volkspartei (ÖVP) widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an die Partei: landespartei@oevpkaernten.at.

Cookies:

Die Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.

Der Kärntner Wirtschaftsbund benötigt zur korrekten Funktionsweise das Setzen von „Cookies“, und zwar um festzustellen, ob Sie eingeloggt sind, oder welche Daten Sie bereits eingegeben haben, was ohne Cookies nicht möglich wäre.

Bei Verwendung bzw Setzung von Cookies, welche personenbezogene Daten beinhalten bzw. die Privatsphäre berühren, holt der Kärntner Wirtschaftsbund vorab Ihre Zustimmung ein, und zwar über Ihr aktives Verhalten, indem Sie nach Information über die Zwecke der verwendeten Cookies durch und über unseren Cookie-Banner auf der Kärntner Wirtschaftsbund Websites weiternavigieren und damit Ihre Zustimmung zur Setzung von Cookies geben.

Nur in jenen Fällen, in denen der alleinige Zweck die Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein Kommunikationsnetz ist oder, wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit der Kärntner Wirtschaftsbund den Dienst der Informationsgesellschaft, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung stellen kann, werden Cookies ohne Ihre vorherige Einwilligung verwendet bzw. gesetzt. In diesen Fällen können Sie die Verwendung bzw. Setzung von Cookies durch entsprechende Änderung Ihrer Browsereinstellungen verhindern. Es kann dann allerdings passieren, dass Sie nicht alle Services der Website des Kärntner Wirtschaftsbundes im gewohnten Ausmaß in Anspruch nehmen können.

Über einen Link im Cookie-Banner haben Sie die Möglichkeit, weitere Informationen über die einzelnen Cookies zu erhalten und über die Einstellungen Ihres Browsers können Sie das Setzen einzelner oder aller Cookies blockieren.

Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann der Kärntner Wirtschaftsbund den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Der Kärntner Wirtschaftsbund verwendet bzw. setzt Cookies in Übereinstimmung mit der unionsrechtlichen und österreichischen Rechtslage (Art 5 Abs 3 E-Privacy-RL sowie § 96 Abs 3 TKG 2003).

Ihre Rechte:

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung erfolgt, haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (DSB) zu beschweren (gem. Art 14 Abs 2 lit d DSGVO)

Verantwortlicher gem. Art 4 Z 7 DSGVO für die ordnungsgemäße Datenverarbeitung ist:

Kärntner Wirtschaftsbund
Bahnhofstraße 59
A-9020 Klagenfurt am Wörthersee.

Diese Webseite nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Datenschutzerklärung