Facbook Logo
Klagenfurt Stadt

Mit Spin für die Klagenfurter Wirtschaft

Bereits zum siebten Mal lud WB-Bezirksobmann Max Habenicht zum Kräftemessen in die Cine City Bowling Arena in Klagenfurt!

38 Teams trafen sich, mit Bowlingkugeln bewaffnet, zum Kräftemessen auf der Bowlingbahn.

Das Team der Bezirksstelle Klagenfurt rund um Wolfgang Kuttnig konnte sich wieder auf  das Treppchen spielen und belegte den 3. Platz. Das Überraschungsteam des Abends stellte Christopher Ninaus mit seinen Monkeys of digital Universe von Bigbang digital. Bei ihrer ersten Teilnahme gelang ihnen auf Anhieb der 2. Platz. Der Sieg war Chefsache. Nach dem 2. Platz im letzten Jahr konnte Gastgeber Max Habenicht mit seinem Team den 1. Platz erobern und zeigte damit, dass er nicht nur in der Interessenvertretung die Nummer 1 ist. „Wir sind das ganze Jahr für die Anliegen der Klagenfurter Betriebe im Einsatz. An diesem Abend steht aber der Spaß und der Austausch im Vordergrund.“, so der WB-Bezirksobmann.

„Gut Holz“ hieß es in diesem Jahr auch für WB-Direktorin Sylvia Gstättner, Weekend Leiterin Karin Koncsik, ÖVP-Stadtrat Markus Geiger, JW-Vorsitzender Marc Gfrerer, Niki Gstättner der sich erstmals der Herausforderungen mit zwei Teams aus der Sparte Handel stellte, Antenne-Werbeberaterin Petra Winkler, Top-Gastronom Pauli Haas, Grafiker Tom Ogris, Marketing Profi Melanie Sass, Tine Steinthaler der heuer verletzungsbedingt als Fan im Einsatz war und WK-Marketingleiter Markus Polka. Der Titel Outfit des Abends ging an die Mädels von der „Text -Rettung“ rund um Isabella Schöndorfer.

 © Dietmar Wajand

Hier geht's zum Video

Diese Webseite nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Datenschutzerklärung