Facbook Logo
5 o’clock Tea mit Othmar Karas

5 o’clock Tea mit Othmar Karas

Der glühende Europäer Othmar Karas war zu Gast beim Wirtschaftsbund Kärnten

Vom Brexit bis hin zu den Herausforderungen der EU spannte sich der Bogen des kurzen Vortrages von EU-Abgeordneten und Spitzenkandidaten Othmar Karas. Bestimmendes Thema war auch hier die zunehmende Bürokratie. „Ich höre von der Wirtschaft immer wieder, das wichtigste ist der Bürokratieabbau. Ich möchte aber konkrete Beispiele kennen. Wo und wie hemmt man Sie, wo sind die Fehlentwicklungen? Denn mit Überschriften allein kann ich nicht verhandeln!“, eröffnete Karas die spannende Fragerunde. Und diese wurde mehr als genutzt! Von Basel IV, über das Urheberrecht, die europäische GmbH, die Seidenstraße, die Auswirkungen des Brexit, die Besteuerung von Amazon, Google & Co oder die neue Versicherungsvermittlerrichtlinie wurden verschiedenste Themen ausführlich behandelt. Karas betonte auch, dass bei vielen Themen der Schwarze Peter der EU zugeschoben wird. Nicht die EU-Richtlinien sind das eigentliche Problem, sondern die nationale Umsetzung. Aber auch für ihn gibt es ein zu viel an Regeln, deshalb fordert er für jede neue Europäische das Streichen einer Nationalen. Rege weiter diskutiert wurde im Anschluss bei Tee, Scones, Gurkensandwiches und Teekuchen.

BU (© ÖVP): Othmar Karas, Spartenobfrau Elisabeth Rothmüller-Jannach und WB-Bezirksobmann Raimund Haberl

Diese Webseite nutzt Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden.
Datenschutzerklärung