Facbook Logo
Regierung verlängert Blum-Bonus bis Mitte 2007

Regierung verlängert Blum-Bonus bis Mitte 2007

Wer Lehrlinge ausbildet, leistet einen wichtigen Beitrag zur Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen. Umso erfreulicher ist es, dass die Bundesregierung bei ihrem Sommer-Ministerrat die Verlängerung des Blum-Bonus beschlossen hat. Die Aktion zur Förderung von zusätzlichen Lehrstellen, die am 31. August dieses Jahres ausgelaufen wäre, wird bis 29. Juni 2007 weitergeführt.

Der Blum-Bonus fördert Betriebe, die zusätzliche Lehrstellen schaffen. Unternehmen erhalten dabei pro Lehrling und Monat im ersten Jahr 400 Euro, im zweiten Jahr 200 Euro und im dritten Jahr 100 Euro, also insgesamt 8.400 Euro pro Lehrling.

Förderanträge sind beim AMS, innerhalb von 6 Monaten nach Einstellung eines Lehrlings, einzureichen.

Zu beachten sind die geänderten Richtlinien:

Lehrlingsaufnahme vor dem 30.06.2006

* Anzahl der gesamten Lehrlinge des Betriebes am 31. Dezember 2004
* Anzahl der gesamten Lehrlinge bei Lehrvertragsbeginn

Ist die Gesamtzahl der Lehrlinge größer als am 31. Dezember 2004, kann die Förderung beantragt werden.

Lehrlingsaufnahme nach dem 30.06.2006

* Anzahl der gesamten Lehrlinge des Betriebes am 31. Dezember 2004
* Anzahl der gesamten Lehrlinge bei Lehrvertragsbeginn. Diese Zahl muss größer sein als am 31. Dezember 2004
* NEU: Die Gesamtzahl muss auch am 31. Dezember 2006 noch höher sein! Das heißt, dass in der Zwischenzeit frei gewordene Lehrstellen auch nachbesetzt werden müssen.

Rückfragen:
Mag. Monika Winnar und Mag. Benno Tosoni
Tel. Nr. 05 90 90 4 DW 850 bzw. 860