Facbook Logo
Crowdfunding - große Ideen gemeinsam verwirklichen
Managementclub
14.Juni, 12:30 Uhr Seeparkhotel, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt

Crowdfunding - große Ideen gemeinsam verwirklichen

Oft scheitern gute Ideen an der fehlenden Finanzierung, eine Alternative zu Banken stellt Dr. Reinhard Willfort vor.

Viele gute Ideen bleiben oft in Schubladen liegen, da das nötige Kapital fehlt. In Zeiten von Basel III ein immer größer werdender Stolperstein. Das es auch anders geht ist nicht nur seit dem Medienhype um Heini Staudinger bekannt: Crowdfunding. Nicht ein Investor riskiert e 100.000, sondern 100 sogenannte Mikroinvestoren investieren durchschnittlich e 1.000. Das Ergebnis für Investoren ist ein Portfolio an Investitionsprojekten, welches das Risiko des einzelnen minimiert. Ein zusätzlicher Nutzen für Unternehmer ist die daraus entstehende Community, die bei der Umsetzung der Projekte aktiv „mitdenkt“ und Türen für die Vermarktung öffnet. Ob und welche Risiken es bei diesem Finanzierungsmodell gibt und ob die Banken bald überflüssig sind, erklärt Dr. Reinhard Willfort in seinem Vortrag.

 

Dr. Reinhard Willfort begann seine Karriere als Lehrling. Als Entwickler studierte er nebenbei Telematik und Wirtschaft. 2000 promovierte er an der TU-Graz im Bereich Innovations- und Wissensmanagement. Er ist Fachbuchautor, Verfasser von mehr als 50 Publikationen und koordiniert den Masterlehrgang Innovationsmanagement
an der Donau-Universität Krems. 2001 gründete er auf Basis der Ergebnisse seiner Dissertation federführend die Innovationsschmiede ISN und leitet diese bis heute. Willfort begründete vier weitere Unternehmen und betreut selbst viele Top-Unternehmen im Innovationsmanagement. Er ist auch Geschäftsführer der Neurovation GmbH, die Tools für Crowdsourcing, Ideenmanagement und Open Innovation entwickelt. Im März 2012 launchte er die erste Österreichische Crowdinvesting Plattform www.1000x1000.at,
die inzwischen knapp 400 Crowdinvestoren mit 5 Mio. EURO bündelt.

 

Im Anschluss gemeinsamer Lunch

Kostenbeteiligung 18 €, für Mitglieder kostenfrei

 

Um Anmeldung bis 12. Juni wird gebeten unter kaernten@managementclub.at

Downloads