Facbook Logo
Wolfsberg

"Meet&Greet" mit BM Elisabeth Köstinger

Im Lavanttal lud man zum persönlichen Kennenlernen mit der Bundesministerin Köstinger.

Wirtschaftsbund Wolfsberg, Bauernbund und die Lavanttaler Volkspartei luden zum "Meet&Greet" mit der Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger.

WB-Bezirksobmann Gerhard Oswald konnte sich über zahlreiche Teilnehmer, darunter auch Christian Benger, Angelika Kuss-Bergner, Franz Wieser, Edwin Storfer und Martin Gruber, freuen. Oswald wies mit Nachdruck auf die wichtige Zusammenarbeit zwischen Wirtschaftsbund und Bauernbund hin und verdeutlichte ganz klar, dass Wirtschaft und Landwirtschaft einander pushen. 

Elisabeth Köstinger stellte sich den kritischen Fragen des Publikums und diskutierte mit den Gästen vor Ort wichtige Themen rund um die Region Lavanttal. Besonders hitzig diskutiert wurde der demografische Rückgang der Region, die Ausbildung der Jugend, der Ausbau der Infrastruktur sowie Probleme des Lavanttals. Köstinger sprach über ganzheitliche Lösungsansätze und wie man städtisch und ländlich am meisten erreichen könne. "Ich bin stolz aus dem Lavanttal zu kommen", beendet Köstinger einen angeregten Diskussionsabend.