Facbook Logo
Klagenfurt Land

Neues Jahr – neues Ich

Carmen Goby – strategisches Marketing ändert ihren Firmennamen in Carmen Goby – ganzheitliches Marketing. Die Pörtschacher Unternehmerin setzt damit unmittelbar nach dem Jahreswechsel ein klares Zeichen in der Branche. Denn Marketing ist weit mehr als Werbung. 

Ganz bewusst hat Carmen Goby den Jahreswechsel für den Soft-Relaunch ihrer Firma gewählt. Wenn Betriebe frisch ins neue Jahr starten, ist man automatisch neugierig, wer sich welche Ziele für dieses Jahr gesetzt hat. Dann heißt es auch ran ans Marketing. Genau da setzt die Unternehmerin an. Und das sogar ganzheitlich, denn alle Unternehmensbereiche und auch der Mensch mit all seinen Facetten müssen in das Marketing einbezogen werden. „Strategien zu verfolgen, ist gut, aber man muss als Selbständiger das große Ganze und vor allem sein Gegenüber mit seinen wahren Bedürfnissen sehen“, so Goby. So verstehen ihre Kunden in Zukunft Marketing als zentralen Bestandteil der Führungsaufgaben im Unternehmen und werden es nicht wie bisher als nettes Beiwerk betrachten, das man sich ab und zu leistet.

Dabei schaut Goby auch auf die Kleinen – wie EPU und Kleinunternehmen. Als ganzheitlich versteht sie die Werte und die dahinterliegenden Glaubenssätze und Missionen, die ein Unternehmen antreiben. „Es geht um den Markenkern, um das, was ein Unternehmen vermittelt. Das muss auch funktionieren, ohne dass es nur ein einziges Wort über sich selbst sagt“, so die Marken-Expertin. Goby hat ihren Schwerpunkt genau darauf gelegt. Sie macht die Marke für ihre Klienten sichtbar und vor allem spürbar - mit Herz, Strategie und Freude am Tun. „Veränderungen sind das Salz des Lebens. Und bekanntlich gibt erst die richtige Würze einem Gericht seinen unverwechselbaren Geschmack“, ist Goby überzeugt.

So wagt sie nicht nur den ersten Schritt in diesem jungen Jahr, sondern zieht gleich mit dem zweiten nach. Mit der exklusiven Netzwerkveranstaltung JUST BE stellte sie sich Montagabend, dem 11. Jänner in den Räumlichkeiten von Mythos Edelstein Kranzelbinder in Pörtschach dem neuen Ich. Mit dem Thema „hochsensitive Menschen in der Wirtschaftswelt“ holte Goby ein Thema nach Kärnten, dem man sich in Deutschland und der Schweiz längst angenommen hat. Die moderierte Diskussionsrunde mit Humanenergetikerin Eva Arneitz regte zum Nachdenken an, sich achtsam durchs Berufsleben zu bewegen. Die zahlreichen Gäste wurden live einbezogen, wodurch das Thema in der Praxis greifbar und der Abend erlebbar gemacht wurde. Mit der Veranstaltungsreihe JUST BE möchte Carmen Goby zwei, drei Mal im Jahr aufzeigen, dass man sich in seinen Visionen und dem Wirken ergänzen kann. JUST BE ermutigt, was draus zu machen. Denn wie schon Franz Kafka zu sagen pflegte: Wege entstehen dadurch, dass wir sie gehen.

ZITAT:
"Marketing muss nicht teuer sein. Gerade EPU und Kleinunternehmer können sich durch bewusstes Eigenmarketing gewinnbringend positionieren."
Carmen Goby